Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, L443, Rehren - Schoholtensen

Nr.7, 2:46 Uhr


Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Eine Person befand sich noch in dem auf dem Dach im Graben liegenden Fahrzeug, war jedoch nicht eingeklemmt. Der Rettungsdienst wurde bei der Rettung des Verunfallten unterstützt, sowie der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert. Nach der Rettung der verunfallten Person wurde für die Zeit der Unfallaufnahme der Polizei die Einsatzstelle abgesichert.


Eingesetzte Kräfte: OF Rehren: HTLF 16/25, LF 10/6, ELW1