Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

Verkehrsunfall, 1 eingeklemmte Person, L443, Rehren -> Schoholtensen

Laut erster Meldung sollte eine Person nach einem Verkehrsunfall noch im Fahrzeug eingeklemmt sein. Dies bestätigte sich glücklicherweise beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges nicht. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und versorgte die verletzten Personen. Die Batterien der Fahrzeuge wurden abgeklemmt und die Unfallstelle abgesichert. Alle noch anfahrenden Kräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Eingesetzte Kräfte: OF Rehren: HTLF 16/25, ELW1

OF Rolfshagen