Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

Tragehilfe für Rettungsdienst, A2, Rastanlage Auetal Süd, LKW Rettungsplattform erforderlich

Wenige Minuten nach dem Alarm wurde Entwarnung gegeben. Die Person wurde bereits durch den Rettungsdienst aus dem Fahrzeug geholt. Keine Feuerwehr mehr erforderlich.

Eingesetzte Kräfte: OF Rehren: LF 10/6