Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

Absicherung Verkehrsunfall, L443 Bernsen->Rehren

Nach unserem heutigen Übungsdienst kamen wir auf der Rückfahrt zum Gerätehaus auf einen Verkehrsunfall zu. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein PKW mit zwei Fahrzeuginsassen von der Straße ab und fuhr in einen Graben. Es verletzte sich dabei glücklicherweise niemand.

Für den Zeitraum der Abschlepparbeiten sicherten wir die Einsatzstelle ab und unterstützten die Polizei bei der Verkehrsleitung. Zeitgleich wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet, um eine sichere Durchführung der Arbeiten zu ermöglichen.

Eingesetzte Kräfte: FF Rehren: LF 10/6

Polizei Rinteln