Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

Amtshilfe, Unterstützung DRK, Feuerwehrhaus Rehren

Nr.3, 22:47 Uhr


Durch starken Schneefall war die BAB 2 für Fahrzeuge unpassierbar. Die in den zum Teil eingeschneiten Fahrzeugen befindlichen Personen mussten mit Getränken und Lebensmitteln versorgt werden. Wir stellten unser Gerätehaus dem DRK als Stützpunkt zur verfügung, von wo aus die Versorgungseinsätze starteten.


Durch Schneechaos hat das DRK einen Versorgungseinsatz auf der BAB2 durchgeführt, durch uns wurde das Gerätehaus hergerichtet und dem DRK zur Verfügung gestellt