Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

T2, VU Person eingeklemmt, L443 Rehren->Borstel

23.09.2018

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass keine Person mehr im PKW eingeklemmt war und Diese bereits vom Rettungsdienst versorgt wurde. Die Person konnte sich mit eigener Kraft aus dem auf der Seite liegenden PKW befreien. Wir sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab. Außerdem wurde noch die Batterie des Fahrzeuges durch uns abgeklemmt. 

 

Eingesetzte Kräfte: 
FF Rehren: HTLF 16/25, LF 10/6, ELW1

Feuerwehren Löschzug Mitte

Rettungsdienst

Polizei

 

 

 

 

Please reload