Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

G1, Gefahrgutunfall unklar, Rehren, Violia Umweltservice

19.09.2018

Die Alarmierung führte uns zum Viola Umweltservice in das Rehrener Industriegebiet. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Illegal entsorge Dose durch das Aufladen von Müll beschädigt wurde und unter Flammen den Stoff abgab. Der Bereich wurde von uns weiträumig abgesperrt und der Gefahrgutzug des Landkreises Schaumburg zur Unterstützung hinzu alarmiert. Der austretende Stoff wurde mit Wasser niedergedrückt, um ein weiteres Verteilen auf dem Gelände zu vermeiden. 

Da auch für den Gefahrgutzug der Stoff nicht zu identifizieren war, wurde TUIS Stufe 2 ausgelöst. TUIS ist eine Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungssystem, welches sich aus div. Chemiekonzernen aus ganz Deutschland, und Österreich zusammen setz. In unserem Fall wurden zwei Mitarbeiter, ein Werkfeuerwehrmann und ein Chemikant, der Fa. Siegfried Pharma aus Minden entsandt, die uns an der Einsatzstelle beratend zur Seite standen. Mithilfe Dieser konnte eine schnelle Aufnahme und Bindung des Stoffes, sowie fachgerechter Entsorgung gewährleistet werden. 

 

Eingesetzte Kräfte: 
FF Rehren: HTLF 16/25, ELW 1
Gefahrgutzug LK Schaumburg

WF Siegfried Pharma Minden

Polizei

 

 

 

Please reload