Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

VU mit Gefahrengut, G1, Rehren -> Lauenau, C-Stoffe

17.07.2018

Heute am späten Nachmittag wurden wir zu einem verunfallten Lkw, alarmiert der alte Batterien transportierte. Als wir an der Einsatzstelle ankamen, sicherten wir die Unfallstelle weiter ab und assistierten dem Rettungsdienst. Nach Absprache mit der Leitstelle überprüften wir die Ladung des Lkws auf Schäden. Wir konnten nach genauer Prüfung keine Beschädigungen feststellen und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

Nach ca. 50 Minuten rückten wir ein und stellten unsere Einsatzbereitschaft wieder her.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Rehren/Westerwald: HTLF 16/25, LF 10/6, ELW 1

FF Rannenberg

FF Escher

 

 

 

Please reload