Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

T1,A2,Rastanlage Auetal Süd,Kind in PKW eingeschlossen

09.04.2018

Auf der Rastanlage Auetal Süd verschloss sich ein PKW, trotz dass der Schlüssel in dem Zündschloss steckte, selbstständig. Ein Säugling wurde dabei in dem PKW eingeschlossen und musste befreit werden. Mit einem Federkörner wurde eine Scheibe des PKW zerstört, wodurch ein Zugang in das PKW Innere geschaffen wurde. Der Säugling konnte wohlauf an die Mutter und den Rettungsdienst übergeben werden.

 

Eingesetzte Kräfte: 
HTLF 16/25, LF 10/6, ELW 1

Rettungsdienst

 

 

 

Please reload