Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

T0,Ölschaden, A2, Raststätte Auetal Nord

Die Erkundung ergab, dass kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig war. Eine Fachfirma wurde informiert und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.

Eingesetzte Kräfte: FF Rehren: HTLF 16/25