Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

B1, PKW Brand, A2, Raststätte Auetal Süd

01.08.2017

Heute Nachmittag um 13:46 Uhr wurden wir zu einem Pkw-Brand auf die Raststätte Auetal Süd alarmiert. Es stellte sich heraus, dass sich der Pkw bereits im Vollbrand auf der Auffahrt zur Raststätte befand. Der Löschangriff wurde über den Schnellangriff unseres Löschgruppenfahrzeuges durchgeführt, somit konnte der Brand schnell und kontrolliert gelöscht werden. Dabei verbrauchten wir ca. 500 Liter Wasser. Nach etwa einer halben Stunde rückten wir von der Einsatzstelle ab und stellten unsere Einsatzbereitschaft wieder her.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Rehren: LF 10/6

Autobahnpolizei

 

 


 

Please reload