Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

T0, Ölschaden, A2 -> Dortmund, Raststätte Auetal Nord, Dieselaustritt aus LKW

23.09.2016

Heute Nacht wurden wir, über unsere Digitalen Meldeempfänger, zum zweiten Mal in dieser Woche auf die A2 alarmiert. Dieses Mal handelte es sich um einen defekten Dieseltank an einem LKW auf der Raststätte Auetal Nord in Fahrtrichtung Dortmund. Bei unserem Eintreffen war bereits eine beträchtliche Menge aus dem Tank ausgetreten, sodass wir schleunigst das Ausbreiten mithilfe von Ölbindemittel verhinderten und das Leck am Tank mit einer speziellen Paste schlossen.  

Der bereits ausgelaufene Dieselkraftstoff wurde abgebunden und eine Fachfirma mit der Reinigung des Asphalts beauftragt. 

Nach etwa 1,5h war der Einsatz für uns beendet, sodass wir wieder einrückten und die Einsatzbereitschaft herstellten.

 

 

Eingesetzte Kräfte: 
FF Rehren: HTLF 16/25, LF 10/6, ELW1

 

 

 

 

Please reload