Feuerwehr 

Rehren/Westerwald

Ein Sommer ohne Wasser?-ohne uns!

28.08.2015

 

 

 

Wie kann man Kinder am besten die Arbeit der Feuerwehr nah bringen, als mit Spiel & Spaß? 
Unter diesem Motto starteten wir in das vergangene Wochenende. Vom 28. auf den 29. August zelteten anlässlich der im Auetal stattfindenden Ferienspaß-Aktionen rund 24 Kinder & Jugendliche auf dem Gelände der Feuerwehr Rehren / Westerwald.

Nach der Ankunft wurden die Schlafplätze in den 2 aufgebauten Zelten bezogen. Mit einem schönen Grillfest starteten wir in den Abend, anschließend machten wir uns auf zum Nachtorientierungsmarsch. Der rund 3km lange Marsch führte über Escher und wieder zurück zum Rehrener Feuerwehrhaus. Unterwegs mussten die Gruppen 4 Geschicklichkeitsspiele absolvieren. Als wir dann nach 0 Uhr wieder bei der Feuerwehr ankamen, sind alle müde und mit vielen tollen Eindrücken des ersten Abends eingeschlafen.

Am nächsten Morgen starteten wir mit einem ausgiebigen Frühstück bevor die Polizei & der Rettungsdienst aus Rehren zu uns kamen um den Kindern zu veranschaulichen was Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr gemeinsam so machen.
Nach tollen 2 Stunden haben wir dann noch eine kleine Löschübung durchgeführt, bei der die Kinder sich mit der Feuerwehrkleidung ausrüsteten durften um ein „Feuer“ zu löschen.

Nachdem gemeinsamen Mittagessen war dann schon fast alles vorbei. Aber die übliche Wasserschlacht durfte natürlich nicht fehlen. So rollten wir gemeinsam noch ein paar Schläuche aus und am Ende waren alle klitsch nass und ein toller Tag bei der Feuerwehr war vorbei.

 

 

Please reload